Erst analysieren, dann trainieren

Bevor wir Ihren Trainingsplan gestalten, erfahren Sie Dank der Körperanalyse wichtige Details, z. B.:

  • Allgemeine Körperzusammensetzung
  • Verhältnis Körperfett zu Muskelmasse
  • Ermittlung des Gesamtwasserhaushalts
  • Kontrolle des viszeralen Fettes (Bauchfett)
  • Analyse muskulärer Disbalancen
  • Personenbezogene Beurteilung
Dr. Wolff

Aus den Daten der Körperanalyse und des Back Checks erstellen wir Ihren individuelen Trainingsplan. Dann kann das Gerätetraining in unserem  Präventionspark beginnen.

  • An die Bedürfnisse des Trainierenden individuell angepasst
  • Chipkartengesteuertes Cardio- und Krafttraining
  • Neuartige Übungen mit Alltagsbezug und Bewegungsqualität